Health Technology Assessment am Beispiel von Kinaesthetics

Health Technology Assessment am Beispiel von Kinaesthetics (1999)-thumbnail

 

 

 

 

 

 

 

Unveröffentlichte Abschlußarbeit des Studiengangs Angewandte Gesundheitswissenschaften, Universität Bielefeld, 1999

 

Im Rahmen eines weiterbildenden Fernstudiums „Angewandte Gesundheitswissenschaften“ (1997-99) evaluierte ich im Rahmen meiner Abschlußarbeit ausführlich das Konzept Kinaesthetics in der Pflege. Diese aufbereitete und stark erweiterte Veröffentlichung stellt das Ergebnisse dieser Arbeit dar. Neben der Darstellung der Ergebnisse und einer Konzeptbeschreibung wird auch auf die Bedeutung von „Kinaesthetics in der Pflege“ im sich wandelnden Gesundheitswesen eingegangen Außerdem werden umfangreiche Empfehlungen zur Implementierung dieses Konzeptes gegeben. Es werden dabei auch Aspekte der Organisationsentwicklung berücksichtigt. Damit liegt eine detaillierte Arbeit vor, die sich aus systemischer Sicht mit dem Konzept „Kinaesthetics in der Pflege“ beschäftigt. Pflegedienstleitungen, Fortbildungsbeauftragte sowie interessierte Pflegende finden hier nützliche Argumente und Anregungen.

Die Arbeit kann für 35 € (incl. Porto) gegen Rechnung bei mir angefordert werden.